Zur Audienz bei der Hohepriesterin

Wenn die leblose Hülle deines Selbst abgefallen ist.

 

Wenn alles Nichtige ausgepeitscht und ausgeschlagen wurde.

 

Jede Scham geläutert.

 

Jede Schuld bestraft.

 

Die ewig kreisenden Gedanken um das Belanglose vertrieben wurden.

 

Was bleibt dann noch?

 

Was macht dich dann noch aus?

 

Wer bist du?

 

Ganz du selbst. Nackt und unverfälscht. Kniend vor der Hohepriesterin.

 

 

 

 

 

Please reload