BDSM Bodywork

Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich es nennen soll. BDSM Massage, Tantra...gehen in diese Richtung, aber treffen es auch nicht ganz. Manchmal gestaltet sich im Laufe der Zeit eine besondere Art und Weise mit dir zu agieren und zu spielen, so dass es schwer fällt, dem ganzen einen Begriff zu geben.

 

Ich denke Bodywork trifft es am besten. 

Wobei es dabei ganz bestimmt nicht nur um deinen Körper geht.

 

Manchmal passt folgendes Szenario einfach hervorragend in die Vorstellungen meiner Session:

 

Ich schaffe durch Licht und Musik eine entsprechende Atmosphäre im Raum.

Gerne positioniere ich dich auf einer bequemen Matte auf dem Boden. Vielleicht fixiert. Auch mal geknebelt. Mit Augenbinde. Oder Hörschutz. Auf jeden Fall gut genug isoliert von der Außenwelt. Bequem deshalb, weil dich keine unbequeme Position von dem was ich mit dir tue ablenken soll. Es geht hier nicht um deinen schmerzenden Rücken oder eingeschlafenen Beine. 

Es geht dabei darum was ich mit dir mache. 

 

Und was ich dann mit dir mache ist ganz individuell. Ich spiele auf dir intuitiv, wie auf einem mir vertrauten Instrument. Ich finde die richtigen Knöpfe und Punkte und habe dich so völlig in meiner Kontrolle und Macht. 

 

Von einem zarten aber intensiven Nippelspiel bis hin zur Auspeitschung ist alles möglich.

 

Am liebsten alles still und meditativ. Es sei denn, da ist ein Satz der sitzt und dich trifft. 

 

Auf jeden Fall bin ich bei dir. Ich steige mit auf die Welle und reite gemeinsam mit dir auf ihr. 

Du kannst dich ganz fallen lassen, denn ich passe auf dich auf. Du liegst da und stellst dich mir zur Verfügung. Weil das was ich tue mir Spaß macht. Weil ich mich an deinen ekstatischen Reaktionen ergötze. 

 

Zwischendurch immer wieder sanfte Berührungen deiner Haut, auch mal meine Nägel.

Kreisend, elektrisierend. Das ist die Massage.

 

Die Energien die aufkommen und die ich lenke und dabei ganz beiläufig harmonisiere, das ist Tantra. 

 

Deine Seele die ich durch deinen Körper streichele- was auch immer ich genau tue, das ist Bodywork. 

 

Alle Praktiken die ich mit dir durchführe, das ist BDSM.

 

 

Please reload